Eine Frage, die ich oft höre

Was kochst du an Weihnachten? Meine Standard-Antwort ist: Ich lasse kochen. Aber das ist nur die halbe Wahrheit, auch ich lasse mich nicht die ganzen Festtage bekochen. Hier mein Vorschlag für einen wirklich harmonischen Heiligabend – zumindest in der Küche.

Wie wäre es mit «Ziegenkäse-Crostini mit Dattel-Zimt-Chutney»? Tönt aufwendig, ist aber im Nu fertig und das feine Chutney lässt sich prima vorbereiten. Dann würde ich ein «Steinpilz-Cappuccino-Süppli» vorschlagen. Mit aufgeschäumter Milch in einem hohen Glas serviert. Klassisch wird der Hauptgang: «Rindsfilet Wellington mit Rosmarinstock und Clementinen-Rüebli». Falls Ihnen das zu knapp ist, mein Tipp in eigener Sache: Ich koche das Menü live in der «Adventsshow» am 3. Advent ab 11 Uhr im ZDF. Dazu gibt es schöne Musik und Adventsgeschichten. Mein Dessert sollten Sie auch nicht versäumen, es wird ein Duo vom Mousse au Chocolat sein! Als krönenden Abschluss mache ich dann noch eine hochprozentige «Feuerzangenbowle». Der wichtigste Tipp: Lassen Sie sich für das Päckliauspacken genug Zeit!

Was gibt es bei Ihnen Feines?

(Coopzeitung Nr. 49/ 2011)

Kommentare (8)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.










Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Andreas C. Studer

Fernsehkoch und Kolumnist

Veröffentlicht:
Samstag 03.12.2011, 09:00 Uhr

Mehr zum Thema:

Die Kolumne von Andreas C. «Studi» Studer



Weiterempfehlen:

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Die neuesten Kommentare zu der Kolumne von Studi:

Phyllispax antwortet vor 2 Monaten
Gebete mit Bud Spencer …
wh0cd349422 [url=http://cialis ... 
Guy Kouam antwortet vor 2 Monaten
Eine Frage, die ich oft höre
Ich habe nix gefunden :-) 
Heidi Schneider antwortet vor 2 Monaten
Danke!
Seh geehrter Herr Studer,
es wä ... 


Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?