Ein Podestplatz am Lauberhorn zählt viel: Hannes Reichelt (2.), Aksel Lund Svindal und Klaus Kröll (3.) im Rennen 2016 (v. l.).

18 Schweizer Rennen in sieben Wochen

Fünf Weltcup-Skirennen der Männer stehen an den nächsten beiden Wochenenden im Berner Oberland auf dem Programm: am 6./7. Januar ein Riesenslalom und ein Slalom in Adelboden, und vom 13. bis 15. Januar eine Kombination, eine Abfahrt und ein Slalom am Lauberhorn in Wengen. Bei beiden Veranstaltungen ist Coop als Sponsor beziehungsweise Partner beteiligt.

Und das ist erst der Beginn der alpinen Ski-Highlights in der Schweiz. Es folgen die Weltmeisterschaften in St. Moritz vom 6. bis 19. Februar, wo elf Medaillensätze verteilt werden, sowie der Super-G und die Kombination der Frauen am 25. und 26. Februar in Crans Montana. Insgesamt fallen somit in der Schweiz 18 Entscheidungen auf höchstem Niveau.

www.lauberhorn.ch
www.weltcup-adelboden.ch

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.










Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Martin Zimmerli

Redaktor

Foto:
ZVG
Veröffentlicht:
Montag 02.01.2017, 09:55 Uhr

Weiterempfehlen:




Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?