Wieso haben Schildkröten einen Panzer?

Zum Schutz vor Feinden 

1 von 4


Eine Art Rüstung: Die Schutzhülle besteht aus einem Rücken- und einem Bauchpanzer aus Knochenmaterial. Darüber liegt eine Aussenschicht aus Hornschilden, die miteinander verwachsen sind. Meist sind es etwa 38 auf der Ober- und 16 auf der Unterseite. Bei Gefahr zieht die Schildkröte Kopf und Beine in den Panzer zurück. 

Altes Modell: Fossilienfunde haben gezeigt, dass es schon vor rund 220 Millionen Jahren solche gepanzerten Tiere gab. Neue Forschungen lassen vermuten, dass sie Nachfahren unter anderem der Dinosaurier sind. Schildkröten kommen in allen Weltmeeren und auf allen Kontinenten vor, ausser in der Antarktis.

Grosse Vielfalt: Von den über 300 Schildkrötenarten leben 7 im Meer, etwa 50 an Land, alle übrigen in Flüssen, Seen und Teichen. Ihre Körper haben sich ihrer Lebensweise angepasst. Bei Landschildkröten ist der Panzer hoch, bei Wasserschildkröten flach und stromlinienförmig. Bei den Weichschildkröten besteht er nicht aus Hornschilden, sondern aus einer Lederhaut.

Kein Schutz vor Menschen: Krokodile können mit ihrem Gebiss einen Schildkrötenpanzer knacken, aber die Menschen sind viel gefährlicher: Sie machen aus den Tieren Suppe, jagen sie wegen ihres schönen Panzers, überfahren sie auf der Strasse und zerstören ihre Lebensräume. 

Übrigens! Hier erfährst du mehr …

Die grösste Schildkröte ist die Lederschildkröte mit etwa 2,5 Metern Länge und über 700 kg Gewicht. Sie lebt in tropischen und subtropischen Meeren, gehört aber zoologisch nicht zu den Meeresschildkröten, sondern zu den Dermochelyiden Sie ist die letzte Vertreterin dieser Familie, die andern sieben Arten sind alle ausgestorben, und auch die Lederschildkröte ist stark gefährdet.

Die kleinste Schildkröte ist die Gesägte Flachschildkröte. Die Männchen erreichen etwa 8 cm Schildlänge, die Weibchen maximal 11 cm. Ihren Namen verdankt sie dem flachen Schild, der besondes am hinteren Rand stark gezackt ist. Die kleinste Schildkröte lebt in felsigen Halbwüsten im westlichen Südafrika. Ihr Lebensraum ist wegen des Klimawandels bedroht, weil dadurch die Regenfälle immer öfter ausbleiben.

 

Finde hier eine spannende Dokumentation über Schildkröten.

Lade das aktuelle Hesch Gwüsst als PDF
Zurück



Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?