Warum bleibt der Tee in der Thermoskanne warm?

Samira (12) aus Oberburg BE

1 von 4


Heisser Tee in einer Tasse erkaltet, weil die Wärme allseitig abstrahlt und zudem durch die Tassenwand abfliesst. Isolierkannen (Thermoskannen darf man nur jene der Firma Thermos nennen) verhindern dies durch ihre doppelwandige Konstruktion. Besteht die Kanne aus Glas, wird dieses verspiegelt, um die Abstrahlung zu verhindern. Mit Edelstahl oder Kunststoff ist das unnötig. Bei guten Kannen wird die Luft im Zwischenraum entfernt, weil sie Wärme leitet.

Oft besitzen Isolierkannen einen Schraubverschluss mit Druckmechanismus zum leichteren Ausgiessen.

Isoliergefässe aus verspiegeltem Glas sind wirksamer als solche aus Edelstahl, denn Glas leitet Wärme weniger gut als Metall.

In einer guten Isolierkanne ist kochend eingefüllte Flüssigkeit nach sechs Stunden immer noch mindestens 78 Grad heiss.

Bei Produkten aus Edelstahl ist die Isolierfähigkeit geringer, aber sie sind robuster. Man verwendet sie im Alltag und im Outdoorbereich.

Ein übergeschraubter Trinkbecher dient oft als zweiter Verschluss.

Übrigens! Hier erfährst du mehr …



Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?