Woher kommt die Tradition der Geburtstagsgeschenke?

Ladina (9) aus Salgesch VS

1 von 4


Menschen haben einander schon immer beschenkt, lange bevor man Geburtstag feierte. Das kann man nämlich erst, seit man sein eigenes Geburtsdatum kennt, also seit es Register und Kalender gibt. Zuerst feierten nur die Adeligen, dann übernahm auch das Volk den Brauch. Bald gehörten Kuchen, Kerzen und Geschenke unbedingt dazu. Heute existiert eine richtige Geschenkartikel-Industrie, speziell auch für Kindergeburtstage.

Das Wort «Geschenk» kommt von einschenken, jemanden bewirten. Das Geschenk sagt viel über die Person aus, die es überreicht. Ein gelungenes Geschenk ist immer auch eine Überraschung.

Ende des 19. Jahrhunderts wurde erstmals eine Tasse mit aufgedruckten Glückwünschen zum Geburtstag hergestellt.

Die ersten Geburtstagskarten wurden vor über hundert Jahren in England verschickt.

Übrigens! Hier erfährst du mehr …



Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?