Spitzenköchin Tanja Grandits, Koch des Jahres 2014

«Heu fürs Lamm»

Lamm und Kräuter passen immer wunderbar zusammen! Ich liebe es, dem zart-aromatischen Lammfleisch gartenfrische Kräuternoten aufzusetzen.

Eines meiner Lieblingsrezepte ist Lammkarree im Thymian-Heu.

Dazu: 1 Lammrack à ca. 600 g (wenn möglich einheimisches Berglamm) mit Salz und schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen und mit etwa 4 EL Olivenöl scharf anbraten.

Aus der Pfanne nehmen, 4 Bund Thymian ebenfalls kurz in das heisse Öl geben und dann auf ein Blech legen. Das Lammrack mit dem Olivenöl einstreichen und auf den Thymian setzen. Darin einhüllen und im 80 Grad warmen Backofen etwa 40 Min. garen.

Herausnehmen, die Temperatur auf 180 Grad erhöhen und das Lamm weitere 6 Min. erhitzen. Den Thymian entfernen und Fleisch in Koteletts aufschneiden. Kleine Thymian-Heu-Nestchen schauen auf dem Lammfleisch nicht nur sehr schön aus, sie erfüllen Ihre Tischrunde zudem mit einem herrlichen Kräuterzauberduft.

Jede Woche die neusten Themen im Newsletter. Hier abonnieren »

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Tanja Grandits

Spitzenköchin, 18 Gault-Millau-Punkte und 2 Michelin-Sterne

Foto:
Heiner H. Schnmitt
Veröffentlicht:
Montag 04.05.2015, 09:42 Uhr

Weiterempfehlen:

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:



Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?