Repräsentative Meinungsumfrage LINK/517 Interviews

Was trinken Sie für gewöhnlich zum Frühstück?

Schweizer sind Kaffeetanten: Mit 58 % trinkt deutlich mehr als die Hälfte der Schweizer Kaffee zum Zmorge. Satte 40 % bekennen sich zum typisch schweizerischen Milchkafi. 12 % trinken Tee, 8 % trinken Saft, 6 % trinken Wasser. Weitere 12 % trinken Milch pur, mit Schoggi oder mit Ovo.

Milchkaffee-Graben und Saft-Grenze
Deutschschweiz und Westschweiz trennt ein tiefer Milchkaffee-Graben: Während hüben 45 % der Schweizer zum Zmorge einen Milchkafi trinken, sind es in der Romandie nur 25 %. Umgekehrt darf man zwischen Romandie und Deutschschweiz von einer Saft-Grenze sprechen: Während 18 % der Romands zum Petit déjeuner Saft trinken, sind es in der Deutschschweiz 4 %.

Schwarzer Kaffee wird vor allem von den älteren Befragten getrunken: Während 25 % der über 50-Jährigen den Kaffee zum Zmorge schwarz trinken, sind es bei den unter 30-Jährigen nur 7 %. Umgekehrt trinken unter 30-Jährige mit 12 % deutlich mehr Milch als über 50-Jährige (3 %).

Kommentare (1)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Stimmen Sie ab:

Was trinken Sie für gewöhnlich zum Frühstück?

Bitte wählen Sie zuerst eine Antwort aus

Vielen Dank für Ihre Teilnahme

Foto:
Keystone
Veröffentlicht:
Montag 20.02.2012, 17:02 Uhr

Weiterempfehlen:



Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?