Repräsentative Meinungsumfrage LINK/524 Interviews

Soll eine zweite Röhre am Gotthard durch Tunnelgebühren finanziert werden?

Wenn es zum Bau einer zweiten Tunnelröhre am Gotthard kommen sollte, sind die Schweizer dafür, dass die Benützer den Tunnel bezahlen: Fast 57 % der Befragten antworten auf diese Frage mit «Ja, auf jeden Fall» oder mit «Eher ja». Lediglich 18 % der Befragten antworten mit «Nein, auf keinen Fall» oder «Eher nein».

Ältere deutlich für Tunnelgebühren
Ältere Befragte sprechen sich deutlich für Tunnelgebühren aus, jüngere sind eher dagegen: Während mit 66 % zwei Drittel der 50- bis 74-Jährigen sagen, dass eine zweite Röhre am Gotthard durch Tunnelgebühren bezahlt werden müsse, findet die Idee bei den 15- bis 24-Jährigen mit nur 41 % Zustimmung keine Mehrheit.

Westschweizer und Deutschschweizer sprechen sich für Tunnelgebühren aus, sie unterscheiden sich in ihrer Haltung nur minimal: Während in der Deutschschweiz der Ja-Anteil mit 58 % deutlich ausfällt, sprechen sich die Romands mit 52 % etwas weniger deutlich für Tunnelgebühren aus.

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Stimmen Sie ab:

Soll eine zweite Röhre am Gotthard durch Tunnelgebühren finanziert werden?

Bitte wählen Sie zuerst eine Antwort aus

Vielen Dank für Ihre Teilnahme

Weiterempfehlen:



Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?