Quelle: Repräsentative Meinungsumfrage LINK/512 Interviews

Was machen Sie während der TV-Werbepausen?

«Was, schon wieder Werbung?» und «Wie denn, immer noch Werbung?», diese Sprüche sind wohl in jeder Stube zu hören. Ein Drittel der Befragten hat an den TV-Spots denn auch keine Freude und zappt weg. 17 % aber lassen sich die Werbung nicht entgehen. Und 7 % setzen sich einfach vor einen andere Bildschirm und surfen im Web.

Mal schauen, was die anderen Sender bringen

Es wird gezappt: 41 % der 15- bis 29-Jährigen zappen weg, wenn Werbung kommt. Bei den 50- bis 74-Jährigen greifen nur 29 % zur Fernbedienung.

TV-Spots kommen insbesondere bei den Frauen gar nicht so schlecht an, 22 % der Damen schauen sie, aber nur 13 % der Männer. 19 % nutzen die Pausen für anderes: Sie telefonieren, sie rauchen eine Zigarette, hängen Wäsche auf, oder … lang genug sind die Werbepausen ja.

Und last but not least holt man sich was zu trinken oder zu essen (13 % der Männer, 6 % der Frauen) oder geht zur Toilette.

Kommentare (2)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Stimmen Sie ab:

Was machen Sie während der TV-Werbepausen?

Bitte wählen Sie zuerst eine Antwort aus

Vielen Dank für Ihre Teilnahme

Weiterempfehlen:



Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?