Fehlertext für Eingabe


Bloggerin

Sabine Reber

Sabine Reber ist Schriftstellerin und Gartenpublizistin. Mit Gärten beschäftigt sich die 41-Jährige seit über 10 Jahren. Ihre Erfahrungen gibt sie in Kursen, Büchern und Kolumnen weiter. Bisher sind von ihr drei Gartenbücher erschienen: «Endlich gärtnern»,«Traumpaare im Beet» und «Ein Gartenzimmer für mich allein». Alles über ihre Bücher, Kurse und den Webshop auf:

Die letzten 5 Blogbeiträge von Sabine Reber

Sabine Reber
schreibt am 16.09.2014
Blog: «Gartenblog mit Sabine Reber»


Tomaten vermehren

In diesen warmen Tagen reifen die Tomaten gut heran, und ich koste sie kritisch, um die allerbesten Sorten ausfindig zu machen. Von diesen bewahre ich Samen auf für nächstes Jahr.


Weiterlesen

Sabine Reber
schreibt am 12.09.2014
Blog: «Gartenblog mit Sabine Reber»


Monatserdbeeren

Monatserdbeeren können jetzt noch gut gepflanzt werden. Und wer schon welche hat, wird jetzt alle paar Tage eine Handvoll süsser Beeren ernten. Sie sind ein grosser Gartenluxus, weil man solche Erdbeeren ja nirgends kaufen kann. Sie halten auch nicht lange. Einfach immer frisch pflücken. Sie gedeihen auch bestens in einem simplen Balkonkistchen. Jetzt ist auch eine gute Zeit, um die Ableger der bereits vorhandenen Erdbeeren neu einzutopfen. Erdbeerstauden werden jeweils nur beim Pflanzen kräftig gegossen. Danach sollte man sie in Ruhe lassen. Auch im Kistchen nicht zu viel Wasser geben. Dann werden die Früchte nämlich viel schmackhafter! 


Weiterlesen

Sabine Reber
schreibt am 10.09.2014
Blog: «Gartenblog mit Sabine Reber»


Malabarspinat

Ein sehr einfaches Gemüse, das auch in einer schattigen Balkonecke wächst, und ausserdem richtig gut schmeckt


Weiterlesen

Sabine Reber
schreibt am 10.09.2014
Blog: «Gartenblog mit Sabine Reber»


Rote Aepfel

Die eigene Apfelernte vom Balkon oder aus dem kleinen Garten, das ist ein ganz besonderer Genuss. Und wer noch keinen Apfelbaum hat, kann jetzt auf den Herbst hin gut einen pflanzen.


Weiterlesen

Sabine Reber
schreibt am 05.09.2014
Blog: «Gartenblog mit Sabine Reber»


Sträusse schneiden

Schnittblumen schneiden, dann bilden sich bis weit in den Herbst neue Blumen im Garten. Und ein paar Tricks, damit die Sträusse länger halten. 


Weiterlesen


Copyright © Coopzeitung - All rights reserved Coopzeitung