Quelle: Repräsentative Meinungsumfrage LINK/514 Interviews

Wie beurteilen Sie Ihre eigene Handschrift?

Wer schreibt, dem wird geschrieben – und der Schreibende hofft, dass es für die anderen lesbar ist. Stolze 57 % beurteilen ihre eigene Handschrift als «gut leserlich», 18 % gar als «elegant und schwungvoll». «Lesbar, aber hässlich» sagen immerhin 17 % der befragten Personen über die eigene Handschrift. Gar «unleserlich» sagen 4 % der Befragten.

Frauen schreiben schöner

«Elegant und schwungvoll»:  Das sagen insgesamt 18 % der befragten Personen. Auffällig ist: 23 % der Frauen sagen dies, aber nur gerade mal 13 % der Männer.

Ähnlich sieht es bei der Einschätzung «gut leserlich» aus: 62 % der Frauen sagen dies über ihre eigene Handschrift, aber nur 53 % der Männer.

«Unleserlich»:  4 % aller Personen geben dieses im Prinzip vernichtende Urteil über ihre Handschrift. Dies sagen vor allem Personen mit einem höheren Bildungsabschluss (7 %). Ob das wohl alles Ärzte sind?

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Stimmen Sie ab:

Wie beurteilen Sie Ihre eigene Handschrift?

Bitte wählen Sie zuerst eine Antwort aus

Vielen Dank für Ihre Teilnahme

Weiterempfehlen:



Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?