Begleitteam Antarktis 2013

Edi Day

Edi Day ist seit über 40 Jahren ein passionierter Fotograf. Mit der Entwicklung der digitalen Fotografie haben sich seine weiteren Interessen für die Natur und für die Informatik zu einer kreativen Symbiose vereint. Die vielfältigen Motive findet er überall, sei dies in Zoos, in Gärten, auf seinen Fotoreisen in ferne Länder aller Kontinente oder ganz einfach vor der Haustüre. Als Zoofotograf im Zürcher Zoo und im Tierpark Goldau veranstaltet er regelmässig Fotoseminare mit Schwerpunkt Natur- und Tierfotografie. Diese Verbindung hat ihn dann auch zusammen mit Benno Lüthi in die Antarktis gebracht.

Die letzten 5 Blogbeiträge von Edi Day

Edi Day
schreibt am 10.02.2013
Blog: «Leserreise Antarktis»


Vulkanische Aktivitäten auf Deception Island

In der südlichen Subantarktis befindet sich Deception Island. Die kleine ringförmige Insel gehört zu den Südlichen Shetlandinseln und weist einen Durchmesser von ca. 14 Kilometer auf.


Weiterlesen

Edi Day
schreibt am 08.02.2013
Blog: «Leserreise Antarktis»


Darum heisst Penguin Island so ...

Erst 1820 wurde die Insel von einem Engländer namens Edward Bransfield entdeckt. Weil auf dem kleinen Eiland, das nur 1.7 Kilometer lang und 1.4 Kilometer breit ist, so viele Pinguine lebten, nannte er die Insel Penguin Island.


Weiterlesen

Edi Day
schreibt am 05.02.2013
Blog: «Leserreise Antarktis»


Abschied von Südgeorgien

Die letzten Eindrücke von Südgeorgien. Jetzt heisst es Abschied nehmen von ...


Weiterlesen

Edi Day
schreibt am 03.02.2013
Blog: «Leserreise Antarktis»


So schön ist Südgeorgien

Zwei neue Fotos vom Schiffsfotografen Edi Day. Dieses Mal hat er eindrückliche Farben und wunderschöne Kompositionen aus Südgeorgien fotografiert.


Weiterlesen

Edi Day
schreibt am 01.02.2013
Blog: «Leserreise Antarktis»


Der Eisberg und die Robbe

Der Fotograf Edi Day, der sich Zoofotograf des Zoos in Zürich nennen darf, schickt uns – soweit es die Leitungen und Verbindungen zulassen – in regelmässigen Abständen Fotos von der Antarktisreise, die wir dann hier unter seinem Namen veröffentlichen. Dieses Mal hat er einen imposanten Eisberg abgelichtet und eine Robbe.


Weiterlesen