Alle sind herzig, aber wer ist wer?

Kaspian, Kronos oder Konny?

Eine wilde Meute von kleinen Kätzchen muss untersucht, geimpft und gechippt werden. Doch dann herrscht Verwirrung, denn sie sehen sich alle sehr ähnlich. Und eines ist plötzlich verschwunden.

Kaum hatte ich meinen Koffer abgestellt, versammelten sich unzählige Katzen auf dem Tisch und durchsuchten ihn. Als eine besonders vorwitzige gar in den Koffer steigen wollte, musste ich ihn zumachen.

Ich war auf Hausbesuch. Die Züchterin hatte einen ganzen Wurf zu impfen. Diese acht kleinen Katzen strichen jetzt um mich herum und machten mir das Arbeiten fast unmöglich. Zuerst musste eines auf den Tisch gesetzt werden.  Ich versuchte, mein Stethoskop vor neugierigen, hineinbeissenden Kätzchen zu schützen. Mäulchen auf und die Zähne und den Gaumen untersuchen. Dann schaute ich Pfötchen und Bäuchlein an, um einen Nabelbruch oder andere eventuelle Probleme zu entdecken. Diese Kleinen waren wunderschön. Sie glichen einander wie ein Ei dem anderen. Ich staunte, wie die Züchterin sie auseinanderhielt.

Nach der Untersuchung musste ich sie noch impfen und mit einem Chip versehen. Also las ich einen Namen nach dem anderen vor. «Kiara», sagte ich und hielt die vorbereiteten Unterlagen samt Spritze in der Hand. Die Züchterin brachte mir besagtes Kätzchen, ich impfte und chippte es. «Kovu!» Auch dieses wurde geimpft. Nach und nach arbeitete ich mich durch die lebhafte Meute. Beim Vierten aber zögerte die Züchterin und fragte: «Ist das der gesuchte Kaspian?» Sie hielt mir ein Kätzchen entgegen. «Nein», meinte ich, «den hatte ich doch erst gerade geimpft und gechippt». Zur Sicherheit hielt ich das Lesegerät an dessen Nacken. Falsch. Es zeigte nichts an. «So, diesen hatten wir in der Tat noch nicht! Ist das also Kaspian?»

Die Züchterin nahm ihre Notizen zur Hand. «Nein. Kaspian ist hinten rechts weiss gestiefelt und hat einen weissen Punkt auf der Brust. Dieser hier muss Kronos sein.» Ich schaute nun in meinen Unterlagen nach. «Kronos habe ich aber bereits gechippt. Das ist der mit der Endnummer 544.» Ich hielt das Lesegerät an all die anwesenden Kätzchen. Das, welches an meinem Schuhbändel kaute, war Kronos mit der Endnummer 544. Die Züchterin blätterte in ihren Unterlagen. «Linkes Ohr weiss, wer mag das sein?» Ich betrachtete es genauer und bemerkte, dass es ein Weibchen war. «So, dann ist das Konny. Die muss auch noch gechippt und geimpft werden.»

Jetzt hatten wir die ganze Truppe geschafft. Nur der Kaspian war nicht da. Wir hielten das Lesegerät an alle Katzen. Alle hatten eine Nummer. Dann las ich die Nummern vor und die Züchterin hakte die Namen auf der Liste ab. Alles stimmte. Doch einer fehlte.

Wo war Kaspian? Wir sperrten alle Untersuchten ins Büro. Kaspian tauchte nicht auf. Wir suchten bei den erwachsenen Katzen. Nichts. Dann suchte ich im Koffer und unter den Jacken. Schliesslich schauten wir noch in die Höhle eines Kratzbaumes. Der kleine Kaspian war müde geworden und hatte sich mitsamt meinem Stethoskop in der Höhle zusammengerollt. Ich atmete auf. Bei so vielen ähnlichen Katzen hatte ich immer Angst, dieselbe zweimal zu impfen. Zum Glück gab es die Chips.

Tiergeschichten: Alles was Tierhalter von Hunden und Katzen wissen und erfahren sollten. Hier gehts zu den Geschichten

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Chantal Ritter

Tierärtztin

Foto:
Alamy
Veröffentlicht:
Montag 18.03.2013, 10:00 Uhr

Mehr zum Thema:

Mehr Geschichten aus der Tierarztpraxis

Weiterempfehlen:

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:


Die neuesten Kommentare zu den Geschichten aus der Tierarztpraxis:

Ursula antwortet vor 2 Monaten
Eins, zwei – ganz viele
Vielen Dank, mir gefallen alle ... 
Smithc477 antwortet vor 2 Monaten
Mein Hund, dein Hund
Awesome article post.Thanks Ag ... 
Sonja Tschudin antwortet vor 2 Monaten
Noro wahrt die Haltung
Für ältere Hunde, die plötzlic ... 


Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?