7236_coopzeitung

Rinds-Teriyaki mit U-Don-Nudeln (Japan)

Rezept-Info

Vor- und Zubereitungszeit:

Normal (ca. 40 Minuten)

Energiewert pro Portion:

Deftig (ca. 437 kJ/1828 kcal)

Ähnliche Rezepte:

Fleisch

Mein Einkauf

  • 2 EL Kikkoman Sojasauce mit 43% weniger Salz
  • 1 dl trockener weisser Vermouth (z.B. Noilly Prat)
  • 2 EL Rohzucker
  • 1 cm Ingwer
  • 400 g Rindshuft
  • 200 g Mini-Kefen
  • 8 Holzspiesschen
  • 2 EL Sesamöl
  • 300 g Udon-Nudeln
  • 1 roter Peperoncino
  • 1/2 EL Sesam

Zutaten einkaufen bei coop@home

Im Vorrat

  • Knoblauch

Zubereitung

Sojasauce bis und mit Knoblauch aufkochen, etwas abkühlen. Fleisch mit 3 EL der Marinade mischen, zugedeckt ca. 30 Min. marinieren. Restliche Marinade sirupartig einköcheln. Kefen im siedenden Salzwasser ca. 3 Min. blanchieren, herausnehmen, kalt abspülen, abtropfen. Kefen mit dem Fleisch an die Spiesschen stecken. Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen, Spiessli portionenweise beidseitig je ca. 1 Min. braten. Fleisch rundum mit beiseitegestellter Marinade bestreichen, ca. 2 Min. auf der ausgeschalteten Platte ziehen lassen, nochmals mit Marinade bestreichen. Nudeln im siedenden Salzwasser al dente kochen, Öl und Peperoncino daruntermischen. Rinds-Teriyaki mit Udon-Nudeln anrichten, Sesam darüberstreuen.

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 2 EL Kikkoman Sojasauce mit 43% weniger Salz
  • 1 dl trockener weisser Vermouth (z.B. Noilly Prat)
  • 2 EL Rohzucker
  • 1 cm Ingwer, fein gerieben
  • 400 g Rindshuft, in ca. 2 cm grossen Würfeln
  • 200 g Mini-Kefen
  • 8 Holzspiesschen
  • 1 EL Sesamöl
  • 300 g Udon-Nudeln
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 roter Peperoncino, entkernt, fein gehackt
  • 1/2 EL Sesam, geröstet

Kommentare (1)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.










Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Weiterempfehlen:

Die neuesten Kommentare zu unseren Rezepten:

beat aebi antwortet vor 2 Monaten
Rinds-Teriyaki mit U-Don-Nudeln (Japan)
grüezi, in welcher coop-filial ... 
Beat antwortet vor 2 Monaten
Helle und dunkle Toblerone-Mousse
Ergänzen bitte - weiss Schoggi ... 
Pastaglück antwortet vor 2 Monaten
Pasta-Peperoni-Auflauf
Leckeres Pastarezept, darf ich ...