Aprikosen-Quarktorte

Rezept-Info

Nährwert/Portion : 226 kcal

Eiweiss : 6 g
Kohlenhydrate : 20 g
Fett : 13 g

Gekocht in : 4 Stunden 40 Minuten

Vor- und zubereiten: ca. 40 Minuten
Kühl stellen: ca.4 Stunden

Koch- und Backgeschirr: Für eine Springform von ca. 24 cm Ø, Boden mit Backpapier belegt

Mein Einkauf

  • 250 g Halbfettquark
  • 250 g Backmarzipan (Mandelmasse)
  • 3 frische Eier
  • 6 Blatt Gelatine
  • 200 g Amaretti
  • 400 g Aprikosen
  • 1.5 dl Vollrahm
  • 2 EL ungesalzene gehackte Pistazien

Zutaten einkaufen bei coop@home

Im Vorrat

  • Butter

Zubereitung

Quark, Backmarzipan und Eigelbe in einem Messbecher pürieren. Gelatine in 2 Esslöffel siedendem Wasser auflösen und unter die Quarkmasse rühren, absieben und ca. 3-4 Stunden im Kühlschrank gelieren lassen.

Zutaten für 4 Personen

  • 250 g Halbfettquark
  • 250 g Backmarzipan (Mandelmasse)
  • 3 frische Eigelbe
  • 6 Blatt Gelatine

Amaretti mit der Butter mischen, auf dem vorbereiteten Formenboden verteilen, mit nassen Händen gut andrücken. Aprikosen mit der Schnittfläche nach unten auf dem Amaretti-Boden verteilen.

  • 200 g Amaretti
  • 40 g Butter
  • 400 g Aprikosen

Quarkmasse glatt rühren. Eischnee und Schlagrahm sorgfältig darunterziehen, auf den Amaretti-Boden giessen, Zugedeckt im Kühlschrank ca. 4 Std. fest werden lassen, mit Pistazien verzieren.

  • 3 frische Eiweisse
  • 1.5 dl Vollrahm
  • 2 EL ungesalzene gehackte Pistazien
Rezept ausdrucken oder herunterladen

Weiterempfehlen:

Die neuesten Kommentare zu unseren Rezepten:

Luginbühl antwortet vor zwei Tagen
Weisser Risotto
Ach da ist doch ganz einfach e ... 
hildebrand alexandra antwortet vor 2 Monaten
Okra-Gemüse (Indien)
guten tag
wo kann ich denn okra ... 
Edwin kölliker antwortet vor 2 Monaten
Sommer-Quiche
Hallo
Haben diese Sommer Quiche ...