Kunst zu 50 Jahren Frauenstimmrecht in Basel.

Auch Frauen haben die Wahl

Als erster Kanton der Deutschschweiz führte Basel-Stadt im Juni 1966 das Stimm- und Wahlrecht auch für Frauen ein. Dieses denkwürdige Jubiläum wird nun im Innenhof des Rathauses Basel mit einem Kunstprojekt gefeiert. Hauptelement der Ausstellung bilden 20 von Künstlerinnen gefertigte Frauensilhouetten aus Holz. Jede Figur greift ein Thema auf, das die Verantwortung der Frau in der heutigen Gesellschaft verdeutlicht. Die Aussage der Figuren zeigt sich erst bei der Betrachtung der Oberflächen. Die zentrale Aussage der von der Schweizerischen Gesellschaft Bildender Künstlerinnen SGBK lancierten Ausstellung lautet: «Wir haben die Wahl». Nutzen wir sie!

Kunstprojekt «Frauenstimmrecht aus heutiger Sicht» bis 26. Juni im Innenhof des Rathauses Basel, Vernissage: 14. Juni, 17 Uhr.

Mehr Informationen zur Ausstellung

Das Buch erscheint im November. Mehr dazu unter:

Zur Webseite

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Eva Nydegger

Redaktorin der Coopzeitung

Foto:
 zVg
Veröffentlicht:
Montag 13.06.2016, 00:00 Uhr

Weiterempfehlen:




Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?