Ausstellung, in der nichts ausgestellt wird

Ausstellung

Nein, ausgestellt wird im Museum für Kommunikation nichts. «Dialog mit der Zeit» ist ein szenisch gestalteter Rundgang, der die Kunst des Alterns vermittelt. Hauptdarsteller sind die Senior Guides, welche die Besucher durch die Räume führen. In einem professionellem Bewerbungsverfahren wurden 34 über 70-jährige Menschen ausgewählt, die zu ihrem Alter stehen, noch voller Energie sind und glaubhaft vermitteln, dass Altern kein fortwährender Niedergang sein muss. Was dann? Und wie genau? Das finden Sie nur heraus, wenn Sie dem Berner Museum einen Besuch abstatten. Die in Deutschland konzipierte Ausstellung wird Sie zum Nachdenken, Mitreden und ja, auch zum Lachen bringen.

«Dialog mit der Zeit», in der Schweiz exklusiv im Museum für Kommunikation Bern, bis 10. Juli 2016. Auch junge Besucher (ab 12) sind in der Alters-«Ausstellung» willkommen.

Hier finden Sie alles Weitere zur Ausstellung

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Eva Nydegger

Redaktorin der Coopzeitung

Foto:
zVg
Veröffentlicht:
Montag 16.11.2015, 16:30 Uhr

Weiterempfehlen:




Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?