Ausstellung: Paul Klee forever

Mitte des 20. Jahrhunderts liessen sich junge amerikanische Künstler wie Jackson Pollock, Robert Motherwell oder Mark Tobey von Paul Klees Werken stark beeinflussen.

Die neue und verblüffende Ausstellung «10 American Artists: After Paul Klee» zeigt das von Klee inspirierte Schaffen dieser heute so berühmten abstrakten Expressionisten im Zentrum Paul Klee (ZPK) in Bern (bis 7. Januar).  

Alle Infos: www.zpk.org

Dank Coop wird jeder Sonntagmorgen im ZPK zum Morgen für die ganze Familie. Nach einer interaktiven Führung gibts für Gross und Klein einen Workshop in den Ateliers des Kindermuseums Creaviva. Eintritt für 4- bis 16-Jährige gratis, Hello-Family-Clubmitglieder profitieren zudem von 50 Prozent Rabatt auf den Eintrittspreis für Erwachsene (maximal zwei Tickets pro Person).  

Anmeldung bis vorangehendem Freitag möglich: www.creaviva@zpk.org oder Tel. 031 359 01 61.

Zum Familienangebot im ZPK

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.










Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Martin Zimmerli

Redaktor

Foto:
ZVG
Veröffentlicht:
Montag 18.09.2017, 12:52 Uhr

Weiterempfehlen:




Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?