Vero Deubelbeiss’ Ode an den Majorelle-Garten.

Ausstellung: Trimensionen

Reise in neue Dimensionen

Die Ausstellung «Trimensionen» in Lenzburg AG arbeitet sich von der farbig-abstrahierten Räumlichkeit der Gemälde von Vero Deubelbeiss über die delikaten Weisskarton-Reliefs von Ursula Baumberger zu den gewagten Eisenwaren-Assemblagen von Remy Schärer in die dritte Dimension empor. Wir haben es mit drei eigensinnigen künstlerischen Persönlichkeiten zu tun, die in ihrer Unbeirrbarkeit viele berührende Momente aufblitzen lassen. Gegenüber stehen sich beispielsweise Baumbergers weisse, licht- und schattenwerfende Reliefs und Deubelbeiss’ grün-blau flies-sende Nymphenmotive aus dem Jardin Majorelle in Marrakesch (Bild oben). Eine Einladung zu einer Reise in spannende neue Dimensionen.

Die Ausstellung «Trimensionen» im Müllerhaus in Lenzburg ist von 11. bis 20. September zu sehen.

Mehr über die Künstlerin Vero Deubelbeiss
Mehr zu Ursula Baumberger
Mehr über die Ausstellung finden Sie hier

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Eva Nydegger

Redaktorin der Coopzeitung

Foto:
Heiner H.Schmitt, zVg
Veröffentlicht:
Montag 21.09.2015, 17:00 Uhr

Weiterempfehlen:




Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?