Autorin Esther Pauchard (41) liebt «Schoggikuchen»

«

Das Geheimnis des Schoggikuchens, der in der Familie meines Mannes seit vielen Jahren bei jeder Gelegenheit gewünscht wird, ist viel Cailler Crémant Schoggi, wenig Mehl, kein Backpulver und die nur 19 Minuten – nicht 20! – im Backofen, damit er innen schön feucht bleibt. Das Rezept stammt von unserer über 80-jährigen Nachbarin, die ich in meinem ersten Roman «Jenseits der Couch» unter dem Pseudonym Margarethe auftreten liess. Den Schoggikuchen habe ich auf der letzten Seite meines neuen Krimis gebührend erwähnt!»

Die Thunerin, die als Oberärztin in einer Suchtfachklinik in Burgdorf arbeitet, hat mit «Jenseits der Rache» ihren dritten Krimi im Psychiatrie-Milieu veröffentlicht und liest am 3.11. an den Burgdorfer Krimitagen.

Mehr auf der Internetseite von Esther Pauchard

Pauchards Schokoladekuchen für alle Lebenslagen

nach Anna Weingart

  • 125g Butter
  • 200g Zucker
  • 3 Eier
  • 125g geschmolzene Schokolade (Crémant von Cailler)
  • 125g Mehl

Zubereitung

Butter in der Mikrowelle schmelzen, mit dem Zucker aufrühren, Eier aufschlagen, dazugeben und alles gut verrühren.

Schokolade schmelzen (ich mache das auf die handfeste Tour: in einer Plastikschüssel kochendes Wasser über die Schokoladestücke giessen, ein paar Minuten stehen lassen, heisses Wasser abgiessen, fertig) und zum Teig geben. Mehl dazu, vermischen.

Dann den Teig in eine 24cm-Springform (Boden mit Backtrennpapier ausgekleidet, Rand gebuttert) geben und exakt 19 Minuten im auf 180° Celsius (Umluft) vorgeheizten Ofen backen. Nach dem Backen auf etwas Kaltes stellen (auf Arbeitsfläche aus Granit zum Beispiel, oder, für Wagemutige, auch nach draussen – VORSICHT vor streunenden Katzen oder Kindern!) – so bleibt der Kuchen im Inneren weich und sehr schokoladig.

Guten Appetit!

Dieses Rezept als PDF herunterladen

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.










Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Reinhold Hönle

Autor

Foto:
zVg
Veröffentlicht:
Montag 20.10.2014, 18:14 Uhr



Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?