Tanz in einer anderen Dimension: Dem Besucher bleibt nur das Staunen und die Bewunderung.

Bewegung in der Schwerelosigkeit

Im nächsten Jahr feiert das Alvin Ailey American Dance Theater aus New York sein 60-jähriges Bestehen.

Weit über 20 Millionen Menschen in 71 Ländern soll die Truppe bis jetzt begeistert und verblüfft haben. Heute hat die Company rund 200 Werke in ihrem Repertoire, vier davon zeigt sie in Basel, darunter das Hauptwerk ihres Gründers und Namensgebers aus dem Jahr 1960, «Revelations» («Enthüllungen»). Es führt in den Süden Amerikas und zeigt Szenen des afroamerikanischen Erbes in zeitloser Schönheit. Szenen, interpretiert von Tänzerinnen und Tänzern mit perfekten Körpern, die sich augenscheinlich den Gesetzen der Schwerkraft entzogen haben.

Alvin Ailey American Dance Theater, vom 25. bis 30. Juli im Musical Theater Basel.

www.coopzeitung.ch/kultur

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.










Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Martin Zimmerli

Redaktor

Foto:
ZVG
Veröffentlicht:
Montag 24.07.2017, 16:00 Uhr

Weiterempfehlen:




Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?