Brigitte Jerg, 58

Am Waldrand des Bettenauer Weihers gibt es einen Märliweg. Hier lässt sich mein Bruder inspirieren.

Lieblingsort: Bettenauer Weiher in Oberuzwil, SG

«Für den Märliweg schreibt er Geschichten über den Zwerg Fridolin und ich illustriere sie. Vor dreissig Jahren war ich als Kindergärtnerin in Oberuzwil tätig. Mit den Kindern spazierte ich zum Weiher, um Znüni zu essen und Tiere zu beobachten. Heute jogge ich hier sehr gerne oder fahre Velo. Da ich dabei einigen Menschen begegne, entstehen manche Gespräche und neue Kontakte. Oder ich treffe mich mit Freunden. Da ich in der Nähe aufgewachsen bin, kenne ich meinen Lieblingsort in jeder Jahreszeit. Im Winter kann man auf dem gefrorenen Weiher Schlittschuh laufen. Im Schnee folge ich den Spuren der Tiere. Es ist ein traumhafter Ort.»

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.










Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.



Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?