Brombeer-Mousse auf Tuiles

Rezept-Info

Nährwert/Portion : 125 kcal

Eiweiss : 2 g
Kohlenhydrate : 16 g
Fett : 6 g

Gekocht in : 2 Stunden 45 Minuten

Vor- und zubereiten: ca. 30 Minuten
Backen: ca. 15 Minuten
Kühl stellen: ca.2 Stunden

Mein Einkauf

  • 25 g gemahlene geschälte Mandeln
  • 1 Ei
  • 150 g Brombeeren
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Päckli Instant-Gelatine
  • 300 g griechischer Jogurt
  • 1 TL Mohn

Zutaten einkaufen bei coop@home

Im Vorrat

  • Weissmehl
  • Zucker
  • Butter
  • Puderzucker

Zubereitung

Tuiles:

Mehl, Mandeln und Zucker mischen, Butter und Wasser darunterrühren. Eischnee sorgfältig darunterziehen. Formen: Je 1 Esslöffel Teig auf zwei mit Backpapier belegten Blechen zu Ovalen von je ca. 7 x 11 cm ausstreichen. Mit Mohn bestreuen.

Backen: ca. 15 Min. im auf 150 Grad vorgeheizten Ofen (Heissluft). Herausnehmen, sofort mit einem Spachtel lösen und mit der Mohnseite nach unten auf ein Wallholz legen, auskühlen.

Zutaten für 4 Personen

  • 25 g Weissmehl
  • 25 g gemahlene geschälte Mandeln
  • 75 g Zucker
  • 25 g Butter
  • 2 EL Wasser
  • 1 Eiweiss
  • 1 TL Mohn

Mousse:

Brombeeren mit Puderzucker und Vanillesamen pürieren. Instant-Gelatine mit dem Wasser verrühren, unter die Brombeermasse rühren, durch ein Sieb streichen. Joghurt darunterrühren. Zugedeckt ca. 2 Std. kühl stellen.

  • 100 g Brombeeren
  • 80 g Puderzucker
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Päckli Instant-Gelatine
  • 0.5 dl lauwarmes Wasser
  • 300 g griechischer Jogurt
  • 50 g Brombeeren
Rezept ausdrucken oder herunterladen

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Weiterempfehlen:

Die neuesten Kommentare zu unseren Rezepten:

Nicole Sidler antwortet heute
Grossmutters Vanille-Wölkli
Ausserdem gibt es wohl diese F ... 
Marianne Schlegel antwortet vor einem Tag
Kräuterfilet mit Orangenbutter
Sieht sehr gut aus, aber ich m ... 
Speck antwortet vor einem Tag
Seeteufel mit Zitronensabayon
Liebe Agnes
Das Rezept ist das ...