Buchtipp: Das grosse kleine Glück der Alpen

Jeweils im Juni zieht Margrit Abderhalden mit ihrer Familie auf eine Alp in der Ostschweiz. Vor drei Jahren stand die junge Familie im Mittelpunkt der SRF-Serie «Schweiz aktuell am Berg». 100 währschafte Rezepte hat die Bäuerin nun in einem Kochbuch zusammengefasst.  Ihre «Alpenküche» basiert naturgemäss auf Lebensmitteln, die auf der Alp selbst hergestellt werden: also Milch, Käse, Rahm, Butter und Jogurt. Hinzu kommen lange haltbare Zutaten wie Mehl, Zucker, Teigwaren und Kartoffeln. Was daraus entsteht, kann sich durchaus sehen lassen: Etwa herzhafte Sennenrösti, Kirschenauflauf, Brotgratin, Milchreis, Schlorzifladen oder  Früchtebrot.

Margrit Abderhalden: «Schweizer Alpküche», AT Verlag. Im Handel oder für Fr. 31.40 plus Fr. 5.– Versandkosten: Jetzt bestellen

 

Rezepte

Härdöpfelchüechli (Kartoffelpuffer)






Brotgratin





 

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.










Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Foto:
zVg
Veröffentlicht:
Montag 27.06.2016, 15:00 Uhr

Weiterempfehlen:

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Die neusten Kommentare zu Frisch auf den Tisch:

Johann Schrädobler antwortet vor zwei Tagen
Austern: Nur eine ist nie genug
Hallo liebe Coopfreunde!
Es wär ... 
Greber Nicole antwortet vor 2 Monaten
Vanille: Ruhmreich und kostbar
Die Schale von Orangen oder Ma ... 
Markus Lutz antwortet vor 2 Monaten
Porridge
Porridge mag ich sehr, am lieb ... 


Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?