Buchtipp: Geniessen ohne Kalorienzählen

Schlanker zu werden ist einer der beliebtesten Neujahrsvorsätze.

Schlanker zu werden ist einer der beliebtesten Neujahrsvorsätze. Der Geist ist ja zwar willig, doch das Fleisch ist häufig schwach. Ohne Disziplin wird aus der Aktion «Fe weg!» aber nie was. Doch wochen- oder monatelang nicht mehr genussvoll essen? Dass das nicht sein muss, beweist das neue Betty-Bossi-Buch. Dort finden sich haufenweise feine Rezepte, die gar nicht schwer wiegen. Das Angebot reicht vom Cranberry-Aprikosen-Smoothie über Rührei mit Champignons, Rindshuft Stroganoff und Zucchini-Spiralen mit Crevetten bis hin zu Griechischem Salat und Kartoffel-Lauch-Suppe mit Pilzen. Darum geniessen – und trotzdem abnehmen.

Betty Bossi: «gesund & schlank – Abnehmen mit Leichtigkeit und Genuss», Betty-Bossi-Verlag. Für Fr. 36.90 (Abonnenten-Vorzugspreis: Fr. 29.90) unter: www.bettybossi.ch 

 

Rezept-Beispiel

Lammkoteletts auf Currygemüse 

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Portion: 503kcal, F 22g, Kh 41g, E 35g

Zutaten (für 2 Personen)

  • 1 EL Olivenöl 
  • 1 Blumenkohl (ca. 600 g), in Röschen 
  • 200 g fest kochende Kartoffeln, in ca. 1 cm grossen Würfeln 
  • 1 TL Salz
  • 1 Dose Kichererbsen (ca. 400 g), abgespült, abgetropft
  • ½ EL Curry (z. B. Sri Lanka) 
  • 1½ dl Wasser
  • ½ EL Olivenöl 
  • 4 Lammkoteletts (ca. 220 g) 
  • ¼ TL Salz
  • wenig Pfeffer 
  • 1 EL Petersilie oder Pfefferminze, fein geschnitten

Zubereitung

  1. Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Blumenkohl und Kartoffeln beigeben, salzen, ca. 5 Min. rührbraten.
  2. Kichererbsen und Curry beigeben,Wasser dazugiessen, zugedeckt bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Min. weich köcheln.
  3. Öl in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Fleisch beidseitig je ca. 3 Min. braten, würzen, mit dem Gemüse anrichten. Petersilie darüberstreuen.
Dieses Rezeptbeispiel als PDF herunterladen

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Foto:
zVg
Veröffentlicht:
Montag 01.02.2016, 15:00 Uhr

Weiterempfehlen:

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Die neusten Kommentare zu Frisch auf den Tisch:

SannaN antwortet vor zwei Tagen
Quinoa: Das Gold der Inka
Gemäss Info heute an der HESO ... 
Sandra Vogt antwortet vor zwei Tagen
Edamame: Bohnen, die sich lohnen
Guten Morgen
Bekomme ich die Ed ... 
Gustav Müller antwortet vor 2 Wochen
Landjäger: Beliebter Rohling
Sehr Gut,
kann ich nur empfehle ... 


Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?