Buchtipp: Gute Ideen vom Profi-Faulpelz

Nein – mit einem universellen Rezept, wie wir allein durch süsses Nichtstun zu grossen Reichtümern gelangen könnten, mag der Autor nicht aufwarten. 

Dabei wäre Tom Hodgkinson dazu prädestiniert, als Erfolgsautor («Anleitung zum Müssiggang», 2004) ebenso wie als Leiter der «Idler Academy» (eine Art Hohe Schule der Faulenzerei).
An Beispielen aus dem eigenen Leben als professioneller Müssiggänger zeigt Hodgkinson auf lehrreiche und britisch-unterhaltsame Weise, was es braucht, um einer Idee zu wirtschaftlichem Erfolg zu verhelfen. Buchführung oder das Erstellen eines Businessplans sind nach der Lektüre des Buches zwar nicht weniger mühsam. Doch es ist danach eher verständlich, warum der Weg zum Erfolg nur über Kalkulationstabellen und Verhandlungsstrategien führt. Man erfährt aber auch: Clever und faul sind die besseren Voraussetzungen als dumm und fleissig, um sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Wem Freiheit und Freizeit wichtiger sind als die Maximierung des Einkommens, dem sind die Tipps von Tom Hodgkinson wärmstens zu empfehlen.


Tom Hodgkinson: «Business für Bohemiens», im Handel oder für Fr. 27.50 plus Fr. 5.– Versandkosten: Jetzt bestellen

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.










Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Martin Winkel

Redaktor

Foto:
ZVG
Veröffentlicht:
Montag 12.06.2017, 10:00 Uhr

Weiterempfehlen:




Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?