Buchtipp: Humor is(s)t, wenn man trotzdem kocht

Kein Fleisch, keine Laktose, kein Gluten, kein Fruchtzucker – was kochen, wenn die Gäste vor Unverträglichkeiten nur so strotzen?

Kochen ist zuweilen ein Abenteuer. Manchmal sogar fast ein Albtraum. Entweder weil jedes Kind etwas anderes nicht essen mag – oder aber weil die Gäste alle eine andere echte oder selbst auferlegte Unverträglichkeit haben: nix Fruchtzucker, nix Gluten, nix Fleisch, nix Ei, nix Laktose. Das ist dann für das Küchenpersonal – freundlich ausgedrückt – eine Herausforderung. Die erste Frage lautet natürlich: Und was isst du dann? Dieses Buch liefert Rezepte, was man dann essen kann. Ein Sushi-Sandwich zum Beispiel, rote Kokossuppe oder Hanf-Schoko-Creme. Aufgemacht ist dieses Kochbuch wie kein anderes: mit wilden Illustrationen, faulen Sprüchen und ganz viel Humor.

Deniz Ficicioglu/Felix Bork: «Und was isst du dann?», Eichborn Verlag. Im Handel oder für Fr. 36.40 plus Fr. 5.– Versandkosten hier bestellbar. 

Zum Rezept Schawarmasalat

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.










Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Foto:
zvg
Veröffentlicht:
Montag 05.03.2018, 09:42 Uhr

Weiterempfehlen:

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Die neusten Kommentare zu Frisch auf den Tisch:

Elisa antwortet vor zwei Tagen
Pulpo
Bei uns in Galizien hat der Pu ... 
Denise Kilchmann antwortet vor 2 Wochen
Waffeln
Am kommenden Samstag, 9. Juni, ... 
ueli antwortet vor 2 Wochen
Butter
was genau ist der unterschied ... 


Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?