Buchtipp: Klassiker neu interpretiert

Wähen gehören zum Schweizer Kulturgut. Es gibt sie in unzähligen Varianten, oft als Familienrezepte. Neben klassischen Varianten kreieren findige Köpfe auch moderne Interpretationen. Etwa die Ananas-Tarte mit Schokorahm, die Cranberry-Tarte oder die Orangenwähe. Wem das zu neumodisch oder exotisch ist, der findet im neuesten Betty-Bossi-Buch auch Traditionelles wie die Aprikosenwähe oder den Apfel-Birnen-Fladen. Daneben gibts auch Ideen für Apéro-Gebäck und Blechkuchen.

Betty Bossi Verlag. Fr. 16.90 beziehungsweise Fr. 21.90 für Nicht-AbonnentInnen unter: www.bettybossi.ch.

Beeren-Zwetschgen-Tarte

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.










Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Foto:
zVg
Veröffentlicht:
Montag 21.08.2017, 10:00 Uhr

Weiterempfehlen:

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Die neusten Kommentare zu Frisch auf den Tisch:

Flemi antwortet vor 2 Wochen
Hefe
Hefefabrik Stettfurt ist eine ... 
Andreas antwortet vor 2 Monaten
Pecorino: Lang gereifter Schafskäse
...und wo kriegt man diesen Kä ... 
Marie antwortet vor 2 Monaten
Buurebrot: Brot für die Bauern
Sehr schöner Bericht. Im Rezep ... 


Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?