Buchtipp: Leben, Lieben, das Alter …

Emma Hooper ist unglaublich. Die Kanadierin tritt als Solokünstlerin auf, forscht und lehrt im englischen Bath an der Uni über Pop, spielt Viola und vor allem hat sie nun ihren ersten Roman geschrieben. «Etta und Otto und Russell und James» ist so erfolgreich, dass das Buch gleich in 18 Sprachen übersetzt  wurde. Etta, die Romanheldin, will mit 82 zum ersten Mal das Meer sehen. So marschiert sie los zur 3000 Kilometer entfernten Ostküste Kanadas. Zu Fuss. Ihr Mann Otto lernt derweil backen. Auch Russell und James sind herrliche Gefährten in diesem so überraschenden wie berührenden Abenteuer.

Emma Hooper «Etta und Otto und Russell und James». im Handel oder für Fr. 26.90 plus Fr. 5.– Versandkosten unter: www.coopzeitung.ch/shop

Mehr zum Buch auf der Internetseite des Verlags
Mehr zu Emma Hooper auf ihrer Internetseite
Interview mit Emma Hooper auf (Frankfurter Rundschau)


Die Autorin erklärt, wer sie zu diesem Buch inspiriert hat: (in Englisch)

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Eva Nydegger

Redaktorin der Coopzeitung

Foto:
Ondřej Pelánek, Franziska Schroedinger, zvg
Veröffentlicht:
Montag 09.11.2015, 15:04 Uhr

Weiterempfehlen:




Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?