Buchtipp: Da blüht uns wirklich was!

Zwölf Pflanzen ergeben 80 Rezepte. So lautet die Rechnung der Food- und Beauty-Bloggerin Lily Diamond.

Aufgewachsen ist sie auf Hawaii, was ihr einen natürlichen Zugang zu Blüten und Kräutern verschafft. Inzwischen lebt sie in Kalifornien und hat sich von Kochideen aus aller Welt inspirieren lassen. Das Ergebnis sind spannende Rezepte mit Kräutern und Blüten. Zum Beispiel Honig-Lavendel-Eis mit Lemon Curd, Rhabarber-Fenchel-Eiscreme oder Schwarze-Bohnen-Suppe mit Avocado-Limetten-Creme.

Lily Diamond: «Minze, Salbei, Rose»,  AT Verlag, Fr. 26.50 plus Fr. 5.– Versandkosten hier bestellbar.

1 von 3


Schwarze-Bohnen-Suppe

Fladenbrot mit geschmortem Radicchio, Nektarine und Burrata

Honig-Lavendel-Eis
3 Rezepte aus dem Buch «Minze, Salbei, Rose» von Lily Diamond

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.










Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Foto:
zvg
Veröffentlicht:
Montag 04.06.2018, 09:00 Uhr

Weiterempfehlen:

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Die neusten Kommentare zu Frisch auf den Tisch:

YVONNE GAUTSCHI antwortet vor 2 Wochen
Haferflocke
HAFERFL. VERWENDE ICH SEIT 60 ... 
Elisa antwortet vor 2 Monaten
Pulpo
Bei uns in Galizien hat der Pu ... 
Denise Kilchmann antwortet vor 2 Monaten
Waffeln
Am kommenden Samstag, 9. Juni, ... 


Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?