Buchtipp: «Giganten» von Claude Cueni

Zwei Giganten: Schöngeist Frédéric-Auguste Bartholdi (1834–1904), Erschaffer der Freiheitsstatue, und der Egomane Gustave Eiffel (1832–1923). Eine Hassliebe verbindet sie – zumindest in der
Fiktion von Claude Cueni.

In seinem ersten Buch nach dem autobiografischen Bestseller «Script Avenue» kehrt er zurück zu seiner Spezialität, dem Historienroman: spannend wie ein Krimi – trotz manchmal blumiger Ausschweifungen.

Claude Cueni: «Giganten». Wörterseh-Verlag. Im Handel oder für Fr. 36.90 plus Fr. 5.– Versandkosten unter: www.coopzeitung.ch/shop

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Martin Zimmerli

Redaktor

Foto:
zVg
Veröffentlicht:
Montag 13.07.2015, 20:00 Uhr

Weiterempfehlen:




Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?