CD-Tipp: Crosseyed Heart

Das Urgestone

Er ist 71, einer der einflussreichsten Gitarristen und hat gerade eine Nordamerika-Tournee mit den Rolling Stones hinter sich: Keith Richards. Nun hat das Rock’n’Roll-Urgestein, 23 Jahre nach «Main Offender», sein drittes Soloalbum veröffentlicht: «Crosseyed Heart». Da sein Ego nie nur annähernd so gross war wie jenes von Mick Jagger, dürfte ihn die lange Wartezeit kaum gestört haben. Und so tönt die CD auch: völlig entspannt, beinahe, als ob nur ein paar Jamsessions mit hochkarätigen Begleitmusikern aufgenommen worden wären. Freude macht speziell «Amnesia», wo seine Reibeisenstimme perfekt zu den knochentrockenen Riffs und Beats passt.

Keith Richards: «Crosseyed Heart»

Kleine Hörprobe:

Hier gelangen Sie auf die Webseite von Keith Richards

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Eva Nydegger

Redaktorin der Coopzeitung

Foto:
zVg
Veröffentlicht:
Montag 21.09.2015, 18:39 Uhr

Weiterempfehlen:




Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?