CD-Tipp: Hommage à la France

Wer ein Flair hat für die stärksten Momente der französischen Opern der Belle Époque, wird das neue Album des Startenors Jonas Kaufmann lieben.

Seine Stimme ist wie geschaffen für die Werke aus der Zeit, als Paris das kulturelle Zentrum der Welt war. Arien aus «Roméo et Juliette» von Charles Gounod, «Werther» oder «Manon» von Jules Massenet und natürlich aus Georges Bizets «Carmen» stehen seit über 100 Jahren ganz oben auf den Klassik-Hitparaden. Grossartig begleitet wird der Münchner Sänger auf der «Opéra»-CD vom Bayerischen Staatsorchester. Für seine Hommage an Italien, die CD «Dolce Vita», wird Jonas Kaufmann demnächst beim  Echo-Klassik-Preis in der Kategorie «Bestseller des Jahres 2016» geehrt.

Jonas Kaufmann «L’Opéra» Sony Classical-CD.

Die Verleihung der Echo-Klassik-Preise 2017 wird am 29. Oktober vom ZDF übertragen.

newalbum.jonaskaufmann.com
  

Kommentare (1)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.










Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Eva Nydegger

Redaktorin der Coopzeitung

Foto:
ZVG
Veröffentlicht:
Montag 23.10.2017, 10:00 Uhr

Weiterempfehlen:




Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?