CD-Tipp: Jonas Kaufmann «Du bist die Welt für mich»

«Gern hab ich die Frau’n geküsst», «Im Traum hast du mir alles erlaubt», «Heute Nacht oder nie» – solche Titel tragen die Lieder auf der CD «Du bist die Welt für mich». Und wie die Texte gesungen werden! Tenor Jonas Kaufmann, meist als Opernstar in Paris, Mailand oder Wien zu hören, gibt die frivolen Operettenlieder aus den 1920er-Jahren auf umwerfend erfrischende Art zum Besten. Er folgt dabei der Tradition von Sängern wie Joseph Schmidt oder Richard Tauber, den Popstars von damals. Auch das Berliner Rundfunk-Sinfonieorchester orientierte sich bei den Aufnahmen an der Original-Instrumentierung. Liebe junge Leute, so eine Operette hatte es in sich – Musicals sind verglichen damit direkt harmlos!

Der Song «Du bist die Welt für mich» live:

Kommentare (1)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Weiterempfehlen:




Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?