Vero Deubelbeiss’ Ode an den Majorelle-Garten.

CD-Tipp: Polly's Garden

Soul, Urban Country, Swing und Pop

Drei herrlich schräge Zürcherinnen, die erst noch saugut singen: Patricia Szettele (Mezzosopran), Caroline Rey (Alt) und Ruth Ferreira (Sopran) arrangieren auf ihrem Debüt «Polly’s Garden» Perlen der amerikanischen Musik aus sechs Jahrzehnten. Mit ihren dreistimmigen Harmoniegesängen wandeln sie auf den Spuren der Dixie Chicks und Dolly Parton – welche sie zu ihrem Namen inspirierte.

Polly’s Garden EP, digital, CD, Ambulance Recordings. Plattentaufe: 27. September im «Kafi für Dich» in Zürich.

Kleine Hörprobe:

Hier gelangen Sie auf die Webseite von Polly's Garden

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Eva Nydegger

Redaktorin der Coopzeitung

Foto:
zVg
Veröffentlicht:
Montag 07.09.2015, 00:00 Uhr

Weiterempfehlen:




Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?