CD-Tipp: «Black Cat»

Hookerhafter Zucchero: Die Single «Partigiano Reggiano» beginnt mit einem Honkytonk-Piano, dann folgen stampfender Rhythmus und Zuccheros Gesang. Der Bluesrocker aus der Emiliana ist 60, klingt auf seinem neuen Album jedoch schon ähnlich intensiv wie sein Idol John Lee Hooker. Wie dieser bei seinem Comeback mit 72 Jahren kann Zucchero auf prominente Unterstützung zählen: Sein Freund Bono schrieb den Text zur Ballade «Streets Of Surrender» und Mark Knopfler spielt auf «Ci si arrende». So schwarz und voller Urkraft wie auf dem neuen Album «Black Cat» hat Zucchero schon lange nicht mehr gefaucht!

Zucchero: «Black Cat». Live: 31. Oktober Zürich Hallenstadion, 2. November Genf Arena.

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Reinhold Hönle

Autor

Foto:
 zVg
Veröffentlicht:
Montag 02.05.2016, 17:01 Uhr

Weiterempfehlen:




Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?