CD-Tipp: «Klangantrisch» emotionsgeladen

Sie hat ihr Publikum schon in den ersten 18 Jahren ihrer Plattenkarriere mit ihrer Stimme begeistert: die Berner Sängerin Jaël.

Im Juni nahm sie beim Crossover-Musikfestival «Klangantrisch» in Riggisberg BE 15 Perlen aus ihrem Pop-Schaffen mit dem litauischen Klaipédos Kamerinis Orkestras auf. Einige Songs der CD «Orkestra», die solo, mit ihren Bands Lunik und MiNa entstanden sind, klingen nun noch berührender. Neben den orchestralen Arrangements könnte dies auch daran liegen, dass die 38-jährige frühere Lehrerin in Erwartung ihres ersten Babys ist.

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.










Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Eva Nydegger

Redaktorin der Coopzeitung

Foto:
ZVG
Veröffentlicht:
Montag 30.10.2017, 14:50 Uhr

Weiterempfehlen:




Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?