ChrisTine Urspruch (47) liebt «Erbsensuppe mit Ziegenkäse-Croutons»

«

Ich koche wieder Eintöpfe.»

«Ich bin zwischen Ruhrgebiet und Rheinland mit viel deftiger Hausmannskost aufgewachsen, dann aber zu fremdländischen Speisen übergelaufen, als ich zu Hause ausgezogen bin. Heute koche ich wieder Eintöpfe wie ‹Spitzkohl untereinander›, die besonders gut schmecken, weil sich Gemüse, Kartoffeln und Fleisch mit einer kräfigen Prise Nostalgie mischen. Bei einer Kur in Sri Lanka habe ich Ghee, die geklärte Butter des Ayurveda, zum Anbraten oder als feinen Brotaufstrich schätzen gelernt. Ich verwende sie auch für die Erbsensuppe mit leicht frittierten Ziegenkäse-Sticks, die verbindet beide Welten.»

Die Wahl-Allgäuerin spielt im Münsteraner «Tatort» die Rechtsmedizinerin Silke «Alberich» Haller und seit 2014 die Titelrolle in der ZDF-Serie «Dr. Klein» (samstags um 19.15 Uhr).

Ihr Rezept «Erbsensuppe mit Ziegenkäsecroûtons» stammt aus dem Buch «NOPI – Das Kochbuch» von Yotam Ottolenghi.

Das Rezept «Erbsensuppe mit Ziegenkäsecroûtons»
Zur TV-Serie «Dr. Klein»

text

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.










Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Reinhold Hönle

Autor

Foto:
ZVG
Veröffentlicht:
Montag 27.11.2017, 15:43 Uhr

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:



Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?