Eine Katze sollte ein Zuhause haben. Oder zwei? Maunzerli alias Bobby hatte Variante 2 gewählt.

Der doppelte Kater

Maunzerli liebt seine Freiheit! Nachts streunt er gern herum. Eines Tages aber kommt er von einem Streifzug mit einer Wunde nach Hause. Der Kater hat ein gut gehütetes Geheimnis.

Ich behandelte den etwas dicken Tigerkater. Er hatte einen Biss an der hinteren, linken Pfote. Beim Spülen der Wunde murrte er etwas. «Eigentlich ist noch nicht Kampfsaison», meinte ich. «Ich weiss nicht, wieso Maunzerli einen Biss hat!» Die Besitzerin sagte mir, dass ihr Kater oft weg war. Eigentlich kam er nur abends nach Hause. Seit er klein war, hatte er nach seinem Nachtessen den Drang, wieder rauszugehen und kam erst frühmorgens wieder zum Frühstück zurück. «Maunzerli jagt wohl die ganze Nacht im Quartier. Selbst im Winter streunt er draussen herum! So habe ich relativ spät gemerkt, dass er hinkt! Es brauchte viel, ihn drinnen zu behalten, um heute Morgen zu Ihnen zu kommen!»

Maunzerlis Pfote war gereinigt und ich verabreichte ihm noch seine Medikamente. Dann durfte er wieder in sein Weidenkörbchen. «Ich gebe Ihnen Tabletten mit, die Sie nur einmal täglich geben müssen. So wie Sie das beschreiben, kommt Maunzerli eh nicht häufiger nach Hause!»

An diesem Morgen hatte ich danach eine unfreiwillige Pause. Es kommt immer wieder vor, dass Katzen verschwinden, sobald sie zum Tierarzt müssen. Dieses Mal war die Katze gar nicht erschienen. Der Besitzer machte sich grosse Sorgen. Ich beruhigte ihn und meinte, er solle einfach anrufen, wenn sein Patient wieder auftauche.

Am nächsten Morgen kam er als Erster, unangemeldet. «Gestern Nacht ist Bobby endlich aufgetaucht. Er streunt viel und normalerweise schläft er immer bei mir am Bett. Ich konnte vor lauter Sorgen kein Auge zutun!» Bobby hatte an der linken, hinteren Pfote einen Biss. Der etwas pummelige Tigerkater schaute mich misstrauisch an. Sein Besitzer erzählte, dass Bobby als ganz kleine Katze einfach mal aufgetaucht war. Er liess sich nicht verscheuchen und schlief seit Jahren nachts immer in seinem Bett. Im Sommer blieb er nicht so lange, im Winter aber genoss er die Wärme.

Ich schaute mir Bobbys Wunde an. Sie war gut am Verheilen und bereits abgetrocknet. Die umliegenden Haare waren weggeschnitten worden. Irgendwo hatte ich das schon einmal gesehen. Nach einem Blick in meinen Computer fragte ich den Besitzer, ob er im Brambergquartier wohne und ob Bobby ungefähr sechs Jahre alt sei. Als dieser mit Ja antwortete, entliess ich ihn. «Bobby ist bereits behandelt. Er hat zwei Zuhause, und seine andere Besitzerin, sofern man bei Katzen von Besitzer reden darf, war schneller.»

Bobby schaute mich böse an. Ich hatte soeben sein Geheimis gelüftet.

 (Coopzeitung Nr. 23/2014)

Sprechstunde: Fragen Sie Chantal Ritter

Falls Sie ein gravierendes Problem haben, können Sie eine Frage an Tierärztin Dr. Chantal Ritter stellen. Beachten Sie aber, dass Chantal Ritters Ratschläge eine erste Einschätzung der Lage sind, doch im Ernstfall nicht den Besuch eines Tierarztes ersetzen können. Die Tierarztsprechstunde finden Sie in unserer Online-Tiercommunity.

Zu unserer Online-Tiercommunity
Alle Inhalte der Coopzeitung zum Thema Tiere 

Kommentare (1)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Chantal Ritter

Tierärtztin

Foto:
Getty Images
Veröffentlicht:
Montag 02.06.2014, 16:05 Uhr

Mehr zum Thema:

Mehr Geschichten aus der Tierarztpraxis

Weiterempfehlen:

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:


Die neuesten Kommentare zu den Geschichten aus der Tierarztpraxis:

Ursula antwortet vor 2 Monaten
Eins, zwei – ganz viele
Vielen Dank, mir gefallen alle ... 
Smithc477 antwortet vor 2 Monaten
Mein Hund, dein Hund
Awesome article post.Thanks Ag ... 
Sonja Tschudin antwortet vor 2 Monaten
Noro wahrt die Haltung
Für ältere Hunde, die plötzlic ... 


Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?