Editorial

Silvan Grütter
schreibt am 22.05.2017


Bittersüsse Versuchung

Wenn ich an Honig denke, denke ich an meine Kindheit. Nicht an die Honigbrötchen, die ich nur ass, wenn sie hauchdünn und bis zum äussersten Rand bestrichen waren. Ich denke an Holzschindeln und schmerzende Hände. Aber dazu später.


Weiterlesen

Silvan Grütter
schreibt am 15.05.2017


Fleischeslust

Feuer frei, die Grillsaison ist eröffnet! Es raucht und schmort und zischt wieder in den Gärten, Hinterhöfen und auf den Balkonen der Schweiz.


Weiterlesen

Silvan Grütter
schreibt am 08.05.2017


Das Beste kommt noch

Am kommenden Wochenende ist Muttertag. Den Mamas unter Ihnen wünsche ich jetzt schon einen schönen und entspannten Sonntag!


Weiterlesen

Silvan Grütter
schreibt am 02.05.2017


Maximale Leidenschaft

Am Anfang waren Don Camillo und Peppone. Der umtriebige Pfarrer und der aufbrausende Bürgermeister waren die ersten Italiener, die ich kannte.


Weiterlesen

Silvan Grütter
schreibt am 24.04.2017


Die Liebe meines Lebens

Mit dem ersten Fahrrad ist es wie mit der ersten Liebe: Man vergisst beide nie wieder.


Weiterlesen

Silvan Grütter
schreibt am 18.04.2017


Vorsicht, Platzhirsch!

Vielleicht liegt es ja an meinem Vornamen. Silvan kommt vom lateinischen Wort silvanus, zu Deutsch «der aus dem Wald». 


Weiterlesen

Silvan Grütter
schreibt am 10.04.2017


Grosser Bahnhof in Basel

Die Coopzeitung und die SBB verbindet ein ganz besonderes Band: das gemeinsame Geburtsjahr. 


Weiterlesen

Markus Kohler
schreibt am 04.04.2017


Wo gehts zum Strand?

Es macht einen schon etwas gwundrig: Wir haben keine Copacabana, auch keinen Santa Monica Beach und schon gar nicht einen Timmendorfer Strand.


Weiterlesen

Nicole Hättenschwiler
schreibt am 30.03.2017


So fern und doch so nah

Hach, eine junge Liebe ist doch etwas Schönes! Wenn ich die Kennenlernstorys der Paare in unserer Titelgeschichte lese, komme ich ins Schwärmen.


Weiterlesen

Noëmi Kern
schreibt am 22.03.2017


Traumjob, ich komme!

Haben Sie Ihren Traumjob bereits gefunden? Dann haben Sie Glück gehabt. Oder – intuitiv oder bewusst – die richtigen Tipps befolgt.


Weiterlesen


Abonnieren Sie dieses Blog:

Abonnieren per E-Mail:
Bitte korrigieren Sie Ihre E-Mail eingabe


Bitte bestätigen


Weiterempfehlen: