Erica Zeberli-Sigrist, 68

In der Nähe unseres Zuhauses liegt dieser wildromantische Wald. Er ist durchzogen von kleinen Wasserfällen, die sich in Becken ergiessen.

Der Wald unterhalb von Schloss Wellenberg TG

Es hat auch einen Weiher mit einer Holzhütte, die man mieten kann. Für mich bedeutet dieser Ort Geborgenheit. Ich liebe die Stille beim Weiher genauso wie das Rauschen der Wasserfälle und das Gurgeln der Bäche. Im Sommer ist es hier angenehm kühl. Besonders gefällt mir, dass der Wald nicht übertrieben gepflegt wird und die Pflanzen wuchern dürfen. Manchmal sieht man sogar Wildschweine. In alle Richtungen verlaufen geheimnisvolle Pfade. Wenn man nicht aufpasst, kann man sich verlaufen. Auch für unsere Hündin ist es ein Paradies. Sie freut sich über jedes Wasserbecken und schwimmt gerne im Weiher.

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.



Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?