Ewig frisch, dieser Fisch

Die Wikinger segelten mit getrocknetem Dorsch als Proviant in die Welt hinaus. Der Fisch schmeckt aber auch Landratten – und wie!

Das Phantom

Bacalao ist auch der Name einer Phantominsel, die auf etlichen Karten des 16. Jahrhunderts verzeichnet war. Auslöser waren wohl Sichtungen Neufundlands.

Brachial

Die Norweger schlagen Stockfisch mit dem Hammer weich. Aber Achtung: Dieser zerfasert dabei, also nur zum Hammer greifen, wenn es für das Gericht angebracht ist.

Stocksteif

Das spanische Wort Bacalao leitet sich von «baculum» ab, lateinisch für Stock. Traditionell wird der Dorsch dafür auf Holzgestellen (Stöcken) getrocknet und haltbar gemacht.

Amerika?

Ohne Bacalao wäre Amerika vielleicht nie entdeckt worden: Nebst Sauerkraut war getrockneter Fisch über Jahrhunderte das wichtigste Lebensmittel auf See.

Täglich Brot

In Portugal sagt man, es gebe mindestens 365 Arten, Bacalao (dort Bacalhau genannt) zuzubereiten. Sogar Desserts gibts!

Rezepte mit Bacalao:

Artikel: Das Geheimnis der Basken
PDF: Bacalao mit Spinat
PDF: Bacalao à Bras

Kommentare (2)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Foto:
Heiner H. Schmitt
Veröffentlicht:
Montag 12.01.2015, 00:00 Uhr

Weiterempfehlen:

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Die neusten Kommentare zu Frisch auf den Tisch:

Dieter Eichler antwortet vor zwei Tagen
Granatapfel: Der gekörnte Apfel
Hallo, ich wollte bei COOP St. ... 
Irène Pfändler antwortet vor 2 Wochen
Glühwein 2016
Guten Abend Frau Bättig, ich m ... 
Linda antwortet vor 2 Wochen
Cheesecake: Und alle sagen Cheese … cake
Cheesecake mit Himbeeren: ist ... 


Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?