Er singt im Männerchor Heimweh und tritt in «Das Zelt» am 27. Mai in Basel und am 17. Juni in Solothurn auf.

Fabrizio Raffa (45) liebt Pasta e fagioli

«Als Secondo, der in Sarnen aufgewachsen ist, liebe ich sowohl die währschafte Schweizer wie auch die leichtere mediterrane Küche. Da ich im Februar Vater geworden bin und mich nach der Babypause beruflich verändern will, habe ich momentan mehr Zeit zum Kochen. Weissen Trüffel hoble ich ab und zu über meine selbst gemachten Tagliatelle, mache aber ebenso gerne nach dem Rezept meiner Mamma Pasta e fagioli. Die wichtigste Zutat ist jedoch wie immer beim Kochen: Amore!»

Fabrizio Raffas Lieblingsrezept: Pasta e fagioli

Konzerttermine von Heimweh

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.










Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Reinhold Hönle

Autor

Foto:
3Plus
Veröffentlicht:
Montag 21.05.2018, 09:00 Uhr

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:



Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?