This presentation requires the Adobe Flash Player. Get Flash!

Festtags-Truthahn

Rezept-Info

Vor- und Zubereitungszeit:

Normal (ca. 30 Minuten)

Energiewert pro Portion:

Mittel (ca. 3081 kJ/736 kcal)

Ähnliche Rezepte:

Hauptgericht

Mein Einkauf

  • 1 Truthahn (küchenfertig, ca. 4 1/2 kg), beim Metzger vorbestellt
  • 80 g Bauernspeck, in feinen Streifen
  • 150 g Halbweissbrot vom Vortag, in Würfeli
  • 50 g Dörraprikosen, in Streifchen
  • 50 g Datteln, entsteint, in Streifchen
  • 50 g Baumnüsse, grob gehackt
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 1/2 EL Coop Fine Food Hühnerbouillonpulver
  • 2 EL Thymianblättchen
  • 1 EL Maizena
  • 4 dl Vollrahm
  • wenig milder Paprika

Zutaten einkaufen bei coop@home

Im Vorrat

  • Butter
  • Wasser
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

Truthahn:

Truthahn innen und aussen kalt abspülen, trocken tupfen. Speck und alle Zutaten bis und mit Pfeffer mischen, in den Truthahn füllen. Das Geflügel mit Küchenschnur binden, sodass Schenkel und Flügel am Rumpf befestigt sind. Truthahn auf ein Backblech legen. Butter und Öl verrühren, würzen. Truthahn damit bestreichen. Braten im Ofen: ca. 1 Std. auf der untersten Rille des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens anbraten. Hitze auf 130 Grad reduzieren und ca. 2 1/2 Std. fertig braten, dabei den Truthahn 3–4-mal mit Bratflüssigkeit bestreichen. Truthahn herausnehmen, zugedeckt ca. 15 Min. stehen lassen, Schnur entfernen.

Zutaten für 8 Personen

  • 1 Truthahn (küchenfertig, ca. 4 1/2 kg), beim Metzger vorbestellt
  • 80 g Bauernspeck, in feinen Streifen
  • 150 g Halbweissbrot vom Vortag, in Würfeli
  • 50 g Dörraprikosen, in Streifchen
  • 50 g Datteln, entsteint, in Streifchen
  • 50 g Baumnüsse, grob gehackt
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 2 EL Thymianblättchen
  • 1/2 EL Salz, Pfeffer
  • 25 g Butter, weich
  • 2 EL Erdnussöl
  • 1 EL Salz, Pfeffer

Sauce:

Bouillonpulver und Wasser mit Thymian unter Rühren aufkochen. Bei kleiner Hitze ca. 2 Min. köcheln. Maizena mit Rahm anrühren, unter Rühren beigeben, ca. 2 Min. weiterköcheln, würzen. Truthahn tranchieren: Schenkel und Flügel im Gelenk vom Rumpf trennen, Schenkel halbieren. Brust längs bis auf den Knochen einschneiden. Fleisch seitlich den Rippen entlang von den Knochen schneiden, Brust tranchieren. Füllung und Sauce dazu servieren.

Dazu passt:
Gemüse (z. B. Rosenkohl)

  • 1 1/2 EL Coop Fine Food Hühnerbouillonpulver
  • 4 dl Wasser
  • 2 EL Thymianblättchen
  • 1 EL Maizena
  • 4 dl Vollrahm
  • wenig milder Paprika
Rezept ausdrucken oder herunterladen

Kommentare (17)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.



Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?