Filmtipp: Schwere Kost, leicht gemacht

Der preisgekrönte Schweizer Film «Bouboule» ist nicht wirklich eine Komödie, doch Regisseur Bruno Deville gelingt es, das Thema «Jugendliche mit Übergewicht» poetisch und mit feinem Witz zu präsentieren.

Die Hauptrolle als Kevin, genannt Bouboule (Pummelchen), spielt David Thieleman (links). Kevin stopft sich voll mit Pommes frites und Süssem und steuert auf den Herzinfarkt zu. Erst durch die Begegnung mit dem schroffen Security-Mann Patrick (Arlaud Swann, rechts) ändert sich Kevin, und wie! Ab 4. Juni im Kino.

Mehr Informationen

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Eva Nydegger

Redaktorin der Coopzeitung

Foto:
Daniel Rhyner, zVg
Veröffentlicht:
Montag 01.06.2015, 17:37 Uhr

Weiterempfehlen:




Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?