Auf ungewohntem Terrain: Somalische Flüchtlinge spielen Bandy.

Filmtipp: Sehr nette Leute, wirklich

Die Schweden in der Kleinstadt Börland sind langsam nervös. Als 3000 Flüchtlinge aus Somalia aufgenommen wurden, gab es zwar von offizieller Seite einen Kleber mit Herz und dem Motto «Nice People», doch ganz so willkommen sind die Schwarzen den netten Börländern nicht. Nun gründet Patrik, Lokaljournalist und Held des Films, das erste somalische Bandy-Team. Bandy, eine schwedische Form von Eishockey, wird mit Ball statt mit Puck gespielt. Doch Eis ist Eis, und das sind die Somalier nicht gewohnt. Wenn das nur gut geht mit der Bandy-Weltmeisterschaft in sechs Monaten! Der Dokumentarfilm begleitet die Spieler, Patrik und den Coach auf ihrem harten und berührenden Weg. Ein Meisterwerk – unwahrscheinlich lustig und erst noch wahr. 

«Nice People» läuft ab 14. Januar im Kino.

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Eva Nydegger

Redaktorin der Coopzeitung

Foto:
zvg
Veröffentlicht:
Montag 11.01.2016, 14:59 Uhr

Weiterempfehlen:




Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?