Filmtipp: Von der Eiszeit bis heute

Nach der letzten Eiszeit entstehen in Europa riesige Wälder, die nach und nach von Tieren bevölkert werden. Die Jahreszeiten beginnen, Landschaft, Pflanzen- und Tierwelt zu beherrschen. Dieses goldene Zeitalter des Waldes wird in einem neuen Film beleuchtet. Die Franzosen Jacques Perrin und Jacques Cluzaud wurden mit Filmen über Zugvögel und Ozeane bekannt. Mit «Les Saisons – unsere Wildnis» präsentieren sie eine etwas pathetische Hymne auf die Mysterien der Natur. Der Film besticht durch unheimlich schöne Bilder.

«Les Saisons – unsere Wildnis» läuft ab 10. März im Kino. Die Vorpremiere ist am 6.März.

Hier geht es zur Verlosung
 

Trailer:

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Eva Nydegger

Redaktorin der Coopzeitung

Foto:
zvg
Veröffentlicht:
Montag 08.02.2016, 00:00 Uhr

Weiterempfehlen:




Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?