toolbar

Silvan Grütter
schreibt am 15.05.2017


Fleischeslust

Feuer frei, die Grillsaison ist eröffnet! Es raucht und schmort und zischt wieder in den Gärten, Hinterhöfen und auf den Balkonen der Schweiz.

Ich selber, das muss ich gestehen, gehöre nicht zu den Helden an der Holzkohle. Bratwürste, Cervelats und Chipolatas, das kriege ich noch einigermassen hin, zu höherem Grillgut bin ich nicht berufen. Und das, obwohl ich in jungen Jahren drei Monate als Aushilfe in einer Metzgereiabteilung stand.

Was ich aber gelernt habe: Metzger sind unerschütterliche Naturen. Ihr wichtigstes Werkzeug ist nicht das Fleischermesser – sondern ihre solide Menschenkenntnis. Der gute Metzger ist väterlicher Freund, ein klein wenig Lehrer oder auch mal Helfer in der Not, wenn es die Umstände verlangen.
Davon konnte sich meine Kollegin Nadine Bauer jüngst selber überzeugen: Für unsere Titelgeschichte besuchte sie Coop-Chefmetzger Daniel Waldmann zu Hause in Thunstetten BE. Es war ein bitterkalter Frühlingstag, fünf Grad zeigte das Thermometer.

Metzgermeister Waldmann liess sich nicht abschrecken: Er krempelte die Ärmel hoch und führte Nadine Bauer und Fotograf Heiner H. Schmitt in seinem Garten seelenruhig in die hohe Kunst des Niedergarens ein. Besonders angetan haben es ihm die grossen Stücke: «Die verzeihen mehr und sind in puncto Zartheit das Nonplusultra».

Wem der versierte Metzgermeister übrigens bekannt vorkommt, der täuscht sich nicht: Daniel Waldmann ist auch in den neusten Werbespots von Coop zu sehen.


Vorheriger Artikel Das Beste kommt noch
Nächster Artikel Bittersüsse Versuchung

 

Kommentare (1)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.










Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.


Abonnieren Sie dieses Blog:

Abonnieren per E-Mail:
Bitte korrigieren Sie Ihre E-Mail eingabe


Bitte bestätigen


Weiterempfehlen: