Gesellschaftsspiel «Bop it Moves» im Test

«Bop it Moves» hat es in sich. Auf Befehl muss man in einer Affengeschwindigkeit reagieren. Da kommt man nach Kurzem durcheinander.

Eigentlich sieht das Spielgerät, der «Bob It», harmlos aus. Eine Art Trompete mit Griff aus Kunststoff. Und die Aufgabe der ersten Spielstufe scheint ja auch ganz einfach. Auf Knopfdruck ertönt eine Stimme, die sagt, was man tun soll: mit der Hand aufs Gerät klopfen, an einem Griff ziehen oder den Trichter drehen. Kann doch nicht so schwer sein! Aber schon bei den ersten Kommandos sind Gehirn und Bewegungsapparat überfordert. Denn  den Befehl, den man hört, so schnell wie möglich in eine Geste umzusetzen, bereitet Mühe. Schnell stellt sich heraus: Übung macht den Meister! In der zweiten Spielstufe kommen weitere zehn «Moves» dazu wie zum Beispiel trinken, golfen, hämmern, sägen, Selfie machen oder ans Telefon gehen. Da kommt man dann aber wirklich ins Schwitzen!

Auch zu zweit oder zu mehreren ist das Spiel möglich. Wer eine Tätigkeit falsch ausführt oder zu lange braucht, reicht den «Bob It» an den Nächsten weiter.

 
Jede Woche die neusten Themen im Newsletter! Hier abonnieren »
 

Fazit: «Bop it Moves» ist eines der Spiele, das Kinder wie Erwachsene sofort in seinen Bann zieht. Wer Gehirn und Bewegungsapparat trainieren will, ist bei diesem Reaktionsspiel genau richtig.

Bewertung

Glücksfaktor:

Strategiefaktor:

Spieltempo:

Komplexität:

Spieleranzahl: 1 bis 2
Geeignet für Spieler ab: 8 Jahren
Dauer: frei wählbar
Preis: Fr. 34.95 (erhältlich in ausgewählten Coop-Supermärkten und bei Coop City)
Verlag: Hasbro
Autor: nicht bekannt

Zurück zur Übersicht «Alle Spiele im Test»​

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.










Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Markus Kohler

Redaktor

Foto:
zVg
Veröffentlicht:
Montag 19.12.2016, 16:00 Uhr

Weiterempfehlen:

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:




Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?