Aus Schnee und Eis gemacht

Wasser, Milch, Rahm und Zucker ergeben den Klassiker. Im Hitzesommer 2003 wurden in der Schweiz über 55 Millionen Liter konsumiert.

Eis vom Himalaja
Mittels Schnellläufern liessen römische Kaiser Schnee und Eis vom Apennin-Gebirge zur Herstellung bringen. Ein indischer Kaiser bestellte sich das Eis vom Himalaja.

Thatcher mal soft
Das Softeis wurde Mitte des 20. Jahrhunderts in England erfunden. Ein Mitglied des Entwicklungsteams soll die spätere Premierministerin Margaret Thatcher gewesen sein.

Eis am Stiel
Frank Epperson erfand zufällig das Glacestängeli im Jahr 1905. Er vergass draussen ein Glas Limo mit Löffel. Die Limo gefror über Nacht, die Stängeli-Idee war geboren.

Schmerzmittel
Hippokrates, Pionier der Medizin, hegte eine Vorliebe für Wassereis. Er verschrieb seinen Patienten das damalige Speiseeis sogar als Schmerzmittel.

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.










Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Carole Gröflin

Redaktorin

Foto:
Heiner H. Schmitt
Veröffentlicht:
Montag 10.07.2017, 10:00 Uhr

Die neusten Kommentare zu Frisch auf den Tisch:

Christoph Eberle antwortet vor zwei Tagen
Die Lust auf Fleisch
Noch mehr Fleisch im Ölbild: h ... 
Tom antwortet vor 2 Wochen
Curry
Na Ja 
Susi Meyer antwortet vor 2 Wochen
Fasnachtschüechli: Jetzt gehts wieder rund
Guten Tag,
ich komme aus Deutsc ... 

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:



Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?